Kategorie

Soziale Dorferneuerung

Träger

Gemeinde Ernsthofen, Bgm. Karl Huber

PLZ Ort

4432 Ernsthofen

Beschreibung

Auf Anregung der Dorferneuerung Ernsthofen sollen barrierefreie Wohneinheiten, die ein betreubares Wohnen und Altwerden in der Gemeinde ermöglichen, im Ortszentrum geschaffen werden. Ehrenamtlich wurden bereits zahlreiche Beispiele recherchiert. Seitens der Gemeinde ist bereits ein gemeindeeigenes Grundstück im Zentrum vorgesehen. Im Rahmen eines Schulprojektes, Maturaprojekt Bundeshandelsakademie Steyr, und in Zusammenarbeit mit dem Dorferneuerungsverein sollen insbesondere dir Bürger aktiv in das Projekt mit einbezogen werden. Der Bedarf an Wohneinheiten wurde bereits erhoben. Ziel ist es aber, dass sich die Bürger soweit integrieren, dass sie sich mit den älteren Personen auseinandersetzen, ihnen Zeit schenken und gelegentlich auch behilflich sind. Es gibt ein Marketing, als auch die Abwicklung und Organisation vor Ort aufzubauen. Auswirkungen auf die Lebensqualität im Ort: „Altwerden in der Gemeinde.“ In „Kontaktbringen“ der älteren und jüngeren Bürger (der Kindergarten wäre das Nachbargebäude). Belebung des Zentrums

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: