Kategorie

Soziale Dorferneuerung

Träger

Stadtgemeinde Neunkirchen

PLZ Ort

2620 Neunkirchen

Beschreibung

Unter dem Titel „Komm doch ins Boot Luise“ erarbeitet eine Gruppe von Neunkirchner Frauen unterschiedlicher Kultur- und Altersgruppe eine Tanztheater-Performance, die das Scheitern und Gelingen von Integration darstellt. Da das Thema Integration in Neunkirchen eine wichtige Rolle spielt, soll das Projekt Aufmerksamkeit erregen und ein öffentliches Bewusstsein für dieses Thema schaffen, um die Stadtentwicklung zu fördern. Zur Belebung der Innenstadt soll die Aufführung des Stückes innerhalb eines Leerstandes bzw. bei gegebenen Anlässen stattfinden. Ziel ist einerseits auf künstlerische Weise eine Vernetzung der Neunkirchner Frauen und die Schaffung von Begegnungsräumen, andererseits Förderung von Integration und Zusammengehörigkeitsbewusstsein.

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2012

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: