Der Verein „NÖ Dorf- und Stadterneuerung - Gemeinschaft der Dörfer und Städte“ ist mit jeweils 3 VorstandsmitgliederInnen in den Hauptregionsversammlungen der 5 Hauptregionen vertreten. Eine Hauptregionsversammlung setzt sich aus unterschiedlichen Personen bzw. MeinungsbildnerInnen in der Regionalentwicklung zusammensetzen (Vorstand des Regionalverbandes, VertreterInnen von Gemeinden, Städten, Kleinregionen, Politik, verschiedener Fachbereiche, Kammern und Interessensvertretungen). Sie hat zum Ziel, die unterschiedlichen Interessen abzustimmen und die Zukunft der Region aktiv mitzugestalten. Somit wird sichergestellt, dass auch die Interessen der NÖ Dorferneuerungsvereine in der Entwicklungsstrategie der Regionen gewahrt und umgesetzt werden.

Seite weiterempfehlen: