29. Oktober 2019

Anpassung an den Klimawandel ist das Thema des Treffens, das am 19. November von 19 bis 21 Uhr in Vitis stattfindet - wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wann & Wo? 19. November 2019, 19 bis 21 Uhr, Gasthof Pichler, Schremser Straße 9, 3902 Vitis

Der Klimawandel bringt sowohl Chancen, als auch Herausforderungen. Die Auswirkungen eines sich wandelnden Klimas werden vor allem auf regionaler und örtlicher Ebene sichtbar. Eine Erhöhung der Durchschnittstemperatur birgt mancherorts sicherlich neue Potentiale und Erleichterungen wie weniger Heiztage, aber auch neue Problemfelder wie die Wasserknappheit, Hitzepunkte im öffentlichen Raum, verstärkte Katastropheneinsätze oder Schutz vor Hochwasser. Der erste wichtige Schritt zur Anpassung besteht darin, sich frühzeitig mit dem Thema zu befassen. Dadurch gelingt es, vorhandene Chancen gut zu nutzen und mögliche negative Auswirkungen weitgehend zu vermeiden.

Im Rahmen des Vernetzungstreffens wollen wir informieren und gelungene Projekte vorstellen:

Klimawandel und Anpassung betrifft alle!DI Josef Strummer, NÖ.Regional.GmbH
Alles KLAR im Waldviertler HochlandKLAR-Managerin Roswitha Haghofer
Klimaanpassung von öffentlichen Freiräumen in Dörfern und StädtenDI Lieselotte Jilka, NÖ.Regional
Langschläger "Regionalladen"Obmann Max Schuster, Dorferneuerungsverein "Lebendiges Langschlag"
Traunsteiner "Bauernbox"Gertrude Hochwallner

Erfahrungsaustausch und Abschluss finden bei einem gemeinsamen Imbiss statt.

Wir laden ganz herzlich zum Vernetzungstreffen ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme! Bitte melden Sie sich zu diesem Termin an und nehmen Sie weitere Interessierte mit - ACHTUNG: um Anmeldung wird gebeten unter diesem Link