16. Februar 2022

Nach längerer Vorbereitungsphase starteten im Spätherbst 2021 noch die Arbeiten für den neuen Jugendtreff. Nun steht der Frühling vor der Tür und die Jugendlichen können es kaum erwarten an ihrem Projekt weiterzuarbeiten.

Im Rahmen der NÖ Dorferneuerung wird das Projekt „Jugendtreff in Grafenschlag“ umgesetzt. Die Projektentwicklung, gemeinsam mit den Jugendlichen, wurde vom NÖ Jugendcoaching unterstützt. Der Standort des Jugendtreffs wird beim Gelände am ehemaligen Bahnhof von Grafenschlag sein, direkt beim Löschteich und dem neu errichteten Beachvolleyballplatz.

Im Spätherbst 2021 konnten die ersten Arbeiten am Projekt umgesetzt werden. Das Gebäude wird mit Containern errichtet, welche vom Jugendsozialzentrum in Zwettl übernommen wurden. Sobald das Wetter es zulässt wird am Projekt weitergearbeitet. Die Anlage wird noch um einen barrierefreien WC-Container erweitert, danach wird die Überdachung errichtet. Die Beheizung erfolgt mit einer 12 kWp Photovoltaikanlage.

Bestenfalls soll der Jugendtreff bis zum geplanten Beachvolleyballturnier im Sommer 2022 fertig sein.

Die NÖ.Regional begleitet sämtliche Prozesse der Landesaktion „NÖ Dorferneuerung“. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Aktivierung der Bevölkerung, für den eigenen Lebensraum Verantwortung zu übernehmen. Durch einen ganzheitlichen Ansatz soll der ländliche Raum in den Bereichen Soziales, Bildung, Freizeit & Kultur, Wirtschaft, Siedeln, Bauen & Wohnen, Klimaschutz sowie Mobilität & Umwelt gestärkt werden.