21. Oktober 2017

Am Samstag, den 21. Oktober waren im Rahmen der Aktion Stolz auf unser Dorf Groß und Klein in Engabrunn (Gemeinde Grafenegg) geladen, in der Gemeinschaft bunte Bilder auf Leinwänden/Kartons entstehen zu lassen.

Gearbeitet wurde unter Anleitung von Mag. Susanne Mauß mit verschiedensten Drucktechniken. Rund 20 Kinder waren mit ihren Eltern, Omas bzw. Tanten gekommen und ebenso viele Kunstwerke sind entstanden. Zur Einstimmung wurde eine inspirierende Geschichte vorgelesen. Alle waren mit Eifer und Begeisterung dabei. Danach gab es einen gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Kuchen, sowie selbstgemachten Aufstrichen. Um eine bleibende Erinnerung an einen netten Nachmittag in der „Dorfgemeinschaft“ zu haben, durften die Bilder mit nach Hause genommen werden, einige wurden im Vereinshaus „Altes Milchhaus“ aufgehängt.

An diesem Nachmittag kamen die Bewohner des Ortes Engabrunn in einem völlig anderen Rahmen miteinander über das Dorf ins Gespräch, indem sie ihre Lieblingsplätze bzw. Ecken des Ortes in bunten Bildern festhielten. Jeder hat die für ihn wichtigen Dinge aus dem Dorf zu Papier/Leinwand gebracht, um aufmerksam zu machen, welche Kleinigkeiten zur Lebensqualität im Dorf beitragen, für den einen war es die bunte Wiese oder eine Weintraube, für den anderen ein Löwenzahn, der sich aus dem Asphalt herausstemmt.