14. September 2021

Lindau/Raabs an der Thaya. Im Zuge der Aktion „Stolz auf unser Dorf“ der NÖ Dorf- und Stadterneuerung wurde der Dorfplatz in Lindau herausgeputzt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Bereits 2019 wurde in Lindau mit der Erneuerung des Dorfplatzes begonnen. In Eigeninitiative wurde in vielen freiwilligen Arbeitsstunden der Dorfplatz geebnet und ein Bereich betoniert und mit Blumentrögen und einer Feuerschale ausgestattet. „Durch Corona war es uns leider nicht möglich unsere Arbeiten gemeinsam weiterzuführen. Dieses Jahr haben wir uns aber wieder zusammengetan und den Dorfplatz fertiggestellt.“, meint Ortsvorsteher Franz Reischel. Mit der Sonderaktion „Stolz auf unser Dorf“ wurde Lindau bei der Finanzierung seitens der NÖ Dorf- und Stadterneuerung unterstützt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Blumentröge wurden mit klimawandelangepassten Pflanzen begrünt und die Feuerschale fertiggestellt. Beim Dorffest am 28.08.2021 wurde der Dorfplatz feierlich eingeweiht. Neben einer Kistensau wurden auch Wildschwein, Reh und vegetarische Gerichte gegrillt. Die Feuerschale wurde kurzerhand zur Pfanne um Mohnnudeln für das gesamte Dorf zuzubereiten. „Der Dorfplatz ist natürlich noch nicht fertig. Da schwirrt uns noch einiges vor, dass wir umsetzen können.“, sagt Julia Reischel, Obfrau der Dorfjugend Lindau.

In Zusammenarbeit der Jägerschaft, der Dorfjugend Lindau, der Feuerwehr und der gesamten Dorfgemeinschaft ist ein toller Generationentreff für Lindau entstanden. Viele weitere Projekte sollen in den kommenden Jahren noch entstehen.

Die NÖ.Regional begleitet sämtliche Prozesse der Landesaktion „NÖ Dorferneuerung“. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Aktivierung der Bevölkerung, für den eigenen Lebensraum Verantwortung zu übernehmen. Durch einen ganzheitlichen Ansatz soll der ländliche Raum in den Bereichen Soziales, Bildung, Freizeit & Kultur, Wirtschaft, Siedeln, Bauen & Wohnen, Klimaschutz sowie Mobilität & Umwelt gestärkt werden.
Bei der Aktion „Stadterneuerung in NÖ" entwickeln die Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit Politik und Verwaltung Projekte und setzen diese um. Die NÖ.Regional ist hierbei ein wichtiger Partner. Sie unterstützen die Städte beim gesamten Prozess – bei der Erstellung des Stadterneuerungskonzeptes, beim Strukturaufbau mit Beirat und Arbeitsgruppen, Öffentlichkeitsarbeit sowie Projektentwicklung und Projektmanagement.