06. Oktober 2020

In zwei Dorfgesprächen, die unter Einhaltung aller Corona- Bestimmungen im Pfarrheim abgehalten wurden, waren die BürgerInnen von Lichtenegg eingeladen, Vorschläge und Ziele für die künftige Entwicklung der Gemeinde zu definieren, Ideen einzubringen, Maßnahmen zu diskutieren. Jeweils rund 30 Personen folgten dem Aufruf und brachten sich sehr aktiv ein. Moderiert wurde von der NÖ.Regional

Als wichtigste Themenbereiche wurden die Förderung der Ortsgemeinschaft und attraktive Freizeit- und Kulturangebote gesehen. Ergänzend wurden etliche konkrete Maßnahmen vorgeschlagen, z.B. ein Beachvolleyballplatz, Themenwege, eine aktuelle Beschilderung und eine bessere Vernetzung der örtlichen Vereine. Neben einer Bewusstseinsbildung für Umweltschutz und Regionalität sollen auch die örtlichen Angebote der vielen Betriebe und Dienstleister besser vermarktet werden. Die NÖ.Regional begleitet diesen Dorferneuerungsprozess in Lichtenegg und unterstützt die Gemeinde und den örtlichen Dorferneuerungsverein.

Die NÖ.Regional begleitet sämtliche Prozesse der Landesaktion „NÖ Dorferneuerung“. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Aktivierung der Bevölkerung, für den eigenen Lebensraum Verantwortung zu übernehmen. Durch einen ganzheitlichen Ansatz soll der ländliche Raum in den Bereichen Soziales, Bildung, Freizeit & Kultur, Wirtschaft, Siedeln, Bauen & Wohnen, Klimaschutz sowie Mobilität & Umwelt gestärkt werden.