04. März 2020

Die Kooperation der NÖ Stadtmauerstädte wurde seit ihrer Gründung im Jahr 2001 von der NÖ Dorf- und Stadterneuerung betreut, seit 2015 nunmehr von der NÖ.Regional.GmbH. und ist seit 2018 ein Verein. Regelmäßig werden gemeinsame Marketingmaßnahmen durchgeführt und Aktivitäten gesetzt.

Bei der letzten Generalversammlung des Vereins der NÖ Stadtmauerstädte wurden die drei Sieger des Gewinnspiels 2019 der NÖ Stadtmauerstädte durch Ziehung ermittelt. Rund 500 Gewinnkarten waren im Lauf des Jahres abgegeben, eingesandt und online ausgefüllt worden. Als Glücksengel fungierte DI Judith Michaeler-Teixeira aus Marchegg, Alexandra Kaufmann aus Weitra und Helga Thenmayer aus Laa/Thaya mit Unterstützung  von Susanne Satory aus Eggenburg Obfrau der NÖ Stadtmauerstädte.

Über den ersten Preis, einen Wochenend-Aufenthalt inklusive Nächtigung und Erlebnisprogramm für 2 Personen in einer Stadtmauerstadt nach Wahl darf sich Frau  Helga Englischaus Wien 5 freuen. Den zweiten Preis, einen Besuch in einer Stadtmauerstadt nach Wahl mit Stadtmauermenü, Stadtführung und Museumsbesuch, gewinnt Herr Heinz Haelleraus Wien 22, und der dritte Preis, ein Besuch in einer Stadtmauerstadt nach Wahl inkl. Stadtmauermenü und geführtem Stadtrundgang, geht an Herrn Wilhelm Fleischbergeraus Baden.

Die drei Preise versprechen interessante Aufenthalte, bei denen man die gewählte Stadtmauerstadt ausgiebig kennenlernen kann.  Voraussetzung für den Gewinn war natürlich die richtige Beantwortung der Gewinnfrage, die da lautete: „Welche Stadtmauerstadt zeigt das Motiv auf der Vorderseite der Gewinnkarte?“ – Die richtige Antwort, Horn, war von allen drei Preisträgern auf den Gewinnkarten korrekt angegeben worden. Wir freuen uns mit den glücklichen Gewinnern und auf deren baldigen Besuch in einer NÖ Stadtmauerstadt!

Auch 2020 wird es wieder ein Gewinnspiel geben – spätestens zum Saisonstart Ende März werden die Gewinnkarten bei den Tourismusinfos der 11 Stadtmauerstädte – Drosendorf, Eggenburg, Groß-Enzersdorf, Hainburg an der Donau, Horn, Laa an der Thaya, Marchegg, Retz, Waidhofen an der Thaya, Weitra und Zwettl - aufliegen.