21. Mai 2021

Im Rahmen einer Videokonferenz fand am 19. Mai 2021 die erste Kernteamsitzung der Gemeinde21 St. Pantaleon-Erla statt. Dabei wurden drei konkrete Schritte für die Startphase im Sommer vereinbart.

Eine erste Bürgerinformation erfolgt mit einem Folder, welcher bis zum Sommer erstellt wird. Im Rahmen einer Fragebogenaktion werden die Bürgerinnen und Bürger erstmals aktiv ihre Anliegen und Meinungen einbringen können. Für Mitte September ist eine Informationsveranstaltung geplant bei der auch die Ergebnisse der Befragung und die weiteren Umsetzungsschritte für den Herbst präsentiert werden. Im Laufe der ersten Prozessphase soll das Kernteam noch mit interessierten Personen aus der Bevölkerung erweitert werden.

Die Landesaktion Gemeinde21 ist der niederösterreichische Weg zur Umsetzung des weltweiten UNO-Programms „Lokale Agenda 21“ und ist an ein umfassendes Förderprogramm gekoppelt. Sie unterstützt die Gemeinden, eine neue Form der Zusammenarbeit zwischen Politik, Verwaltung und BürgerInnen zu finden. Prozessbegleitung und Maßnahmenumsetzung erfolgen durch die RegionalberaterInnen der NÖ.Regional.