Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Projektwettbewerb

Der Projektwettbewerb holt die vielen innovativen und nachhaltigen Projekte der NÖ Gemeinden, Städte und Dorferneuerungsvereine vor den Vorhang.

Damit es auch bis zum Schluss spannend bleibt, wird erst bei der Preisverleihung bekannt gegeben, wer die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen darf.

Ein beeindruckendes Spektrum an innovativen und nachhaltigen Projekten wurde beim bereits 11. Projektwettbewerb des Vereins der NÖ Dorf- und Stadterneuerung seitens der Niederösterreichischen Gemeinden, Städte und Dorferneuerungsvereine eingereicht. Sie alle haben ein gemeinsames Ziel: Die Lebensqualität in allen Regionen des Landes zu verbessern. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Originalität, Grad der Bürgerbeteiligung sowie wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit. Die Spannung erreicht ihren Höhepunkt, wenn bei der bevorstehenden Preisverleihung aus den 21 Finalisten in vier Kategorien die Sieger gekürt werden.

Vielfalt und Engagement vor den Vorhang

Der Projektwettbewerb dient als Plattform, um die Vielfalt und das Engagement der Niederösterreichischen Gemeinden, Städte und Dorferneuerungsvereine in den Fokus zu rücken. Jedes der eingereichten Projekte spiegelt den Ehrgeiz wider, innovative Lösungen für lokale Herausforderungen zu finden und die Lebensqualität für die Bewohnerinnen und Bewohner zu steigern.

21 Finalisten in vier Kategorien stehen fest

Die Bewertungskriterien führten zur Auswahl von 21 herausragenden Projekten, die sich nun als Finalisten in vier Kategorien präsentieren. Diese Kategorien spiegeln die Vielseitigkeit der eingereichten Projekte wieder. Um die Spannung bis zum Schluss aufrechtzuerhalten, werden die Gewinner erst während der feierlichen Preisverleihung bekannt gegeben.

Anerkennung für alle Finalisten

Da nur die besten Projekte den Einzug ins Finale geschafft haben, erhalten alle 21 Finalisten eine Urkunde als Anerkennung für ihre herausragenden Beiträge zur Verbesserung der Lebensqualität in Niederösterreich und symbolisieren die Wertschätzung für das Engagement und die Kreativität, die in jedes der Finalprojekte eingeflossen ist.


11.12.2023